VIPER-Platte - winkelstabiles Plattensystem für den distalen Radius

Handchirurgie

Viper mit VALT erlaubt dem Operateur eine freie Orientierung der distalen Schrauben in einem 40 ° - Winkel zur optimalen Fixierung der Fragmente unter Zug. Die Schrauben werden erst nach dem Setzen der Schraube winkelstabil in der Platte fixiert.

Die "Locking Technology" befindet sich im Kopf der Schraube nicht an der Platte!
Keine Doppelgewindeschrauben, keine komplexen Bohrlehren, nur ein einfaches System, das dem Operateur erlaubt, sich auf die Fraktur zu konzentrieren.

Hersteller KMI-Integra / USA CE 0197